Was bieten wir

Wohn- und Begleitangebot der Hausgemeinschaft

Unser Team unter Leitung einer Sozialpädagogin begleitet die BewohnerInnen mit individueller Unterstützung in der Regel von Montag bis Samstag von 14.00 – 21.00. Für die restliche Zeit besteht ein Begleitschaftsdienst.
Wir bieten in folgenden Bereichen bedürfnisorientierte Unterstützung an:

  • Haushalt/Wohnen/Alltag
  • Finanzen/Behördengänge/Korrespondenz
  • Arbeit/Beschäftigung
  • Freizeitgestaltung/Ferienplanung
  • Gesundheit/Körperpflege
  • Umgang mit sich und anderen/Selbstkompetenz

 

nationalfeiertag13

Unsere Philosophie: Freiraum und Selbstbestimmung neben Schutz und Begleitung.

 

Externes Wohnen

Mit Hilfe des im März 2014 erhaltenen Prix Printemps können wir das externe Wohnangebot für vorderhand 6 Personen anbieten. Die externe Wohnbegleitung richtet sich an Teilnehmende, die bereits über eine gute Bewältigung der Alltagsroutine verfügen. Das Angebot ist für BewohnerInnen des teilbetreuten Wohnens der Hausgemeinschaft Wylerstrasse gedacht, denen ein weiterer Entwicklungsschritt zugetraut werden kann.
Angesprochen sind Einzelpersonen oder Paare mit einer geringen oder leichten geistigen  Behinderung, die das 18. Altersjahr zurückgelegt haben, eigenverantwortlich handeln können, ihr soziales Netz weitgehend aufgebaut haben und nur eine punktuelle Begleitung brauchen. Durch die angepasste Begleitintensität haben BewohnerInnen von begleiteten Wohnformen die Möglichkeit, einen weiteren Schritt in die Selbständigkeit ohne völligen Verzicht auf professionelle Unterstützung zu machen.

Print Friendly